Jugendfeuerwehr Löschangriff mal anders

Am Montagnachmittag übte die Jugendfeuerwehr Vorsfelde auf einem Forstgelände. Die Besonderheit diesmal durften die Jugendlichen echtes Feuer bekämpfen, selbstverständlich unter den wachsamen Augen der Betreuer. Die Feuer wurden kontrolliert in einer Feuerschale aus Stahl abgebrannt, neben der Brandbekämpfung war auch noch einen Personenrettung durchzuführen. Durch diesen Dienst sollten die Jugendliche, die Verhaltensweisen von Feuer besser ken­nen­ler­nen. Zudem wurde der Umgang mit Strahlrohren geschult.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider